Diese Seite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Website werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch anklicken von „OK“ zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen und unter dem folgenden Link Weitere Informationen
Vertel ons over uw favoriete bedrijf en win een prijs...
Liebling 7fbf63b1ad145b851b36b41c12490a9c2b7768aba83bae09c29d67a306c7db40
Wieser Wieser Wieser Wieser Wieser

Naturlehmkeramiker Josef Wieser

Keramiker, Waidhofen an der Ybbs

»
Meine Produkte sind aus Erde und Feuer geboren, um den Menschen zu erfreuen. «

Keramik- und Ofenbaukunst

Durch seine handwerklichen Ausbildungen zum Hafner und Keramiker führt Josef Wieser zwei Berufe zusammen, die ursprünglich zusammen gehörten, wie auch der Begriff Hafner nahelegt: Jemand, der „Hafen“ – also Gefäße aus Ton – fertigt. 2005 ließ sich der Mostviertler als selbständiger Naturlehmkeramiker in Waidhofen an der Ybbs nieder. Aus selbst gegrabenen, lange gereiften Lehmen und Tonen formt und brennt er Kacheln für seine Öfenprojekte sowie zeitlos elegante Gebrauchs­keramik. Mit besonderer Leidenschaft widmet er sich der ostasiatischen Technik des Anagama-Brandes, bei dem Keramiken der Glutkohle und Flugasche ausgesetzt sind und dadurch bei 1.300 Grad Celsius eine einzigartige Färbungen annehmen.

Bioenergetische Gefäße

Mit effektiven Mikroorganismen angereicherter Naturlehm, sagt Josef Wieser, kann nach dem Brennprozess als Gefäß lebensfördernde Informationen weitergeben: Wasser, aber auch andere Getränke und Lebensmittel, fühlen sich weicher und dadurch am Gaumen bekömmlicher an. Unter der Marke EMAQU bietet Josef Wieser eigene Energie-Keramik und Energie-Porzellan an.

Das Angebot

  • Ess-, Trink- und Pflanzgefäße aus Naturlehm
  • frei gedrehtes Steinzeug und Porzellan, teils im holzbefeuerten Anagama-Ofen gebrannt
  • Seladon- und Kupferreduktionsglasuren
  • Handgeformte Kachelöfen

Besuchen Sie auch: www.austrian-anagama.at

Fotogallerij

Dit zou U ook kunnen intereseren