MO-NI-KA
Architektur, Design, Tischlerei
Österreich
Kontakt
Simon Moosbrugger, Johannes Nigsch, Pius Kaufmann
Adresse directions
Märzstraße 35, 1150 Wien, Österreich
Öffnungszeiten

Kontakt

Simon Moosbrugger
+43 664 40 73 152
[email protected]

Johannes Nigsch
+43 680 23 49 669
[email protected]

Pius Kaufmann
+43 664 48 14 351
[email protected]

WWW

Aller guten Dinge sind drei

Architekt Simon Moosbrugger, Designer Johannes Nigsch und Tischler Pius Kaufmann entwerfen und produzieren im 15. Wiener Gemeindebezirk seit 2015 maßgeschneiderte Einrichtungslösungen aus regional verfügbaren Vollhölzern. Vom Gebrauchsgegenstand über Einzelmöbel und Kleinserien bis hin zum raumdefinierenden Einbaumöbel kommt alles aus ihren Händen. Sie setzen auf die Nachvollziehbarkeit der Materialherkunft, sowie auf die Materialqualität und die daraus resultierende Langlebigkeit ihrer Arbeiten.

Stapelhocker Modell J

Dieser Hocker überzeugt in allen Punkten und steht sinngemäß für jene Denkweise, mit der bei MO-NI-KA tagtäglich zu Werke gegangen wird. Nämlich, mit Sparsamkeit und Effizienz im Materialumgang ästhetisch und funktional anspruchsvolle Arbeiten vom Entwurf an bis zur Endfertigung eigenhändig zu verwirklichen.
Das gilt für die gesamte Produktpalette, vom Schuhlöffel über den Esstisch bis zum eingebauten, raumdefinierenden Einbauschrank.

Die Wiener Massivholzschneiderei

MO-NI-KA fertigen ihre Produkte nach Auftrag und stets nach individueller Absprache. Die Produktpalette beinhaltet alles, was im Innenraum aus Vollholz gefertigt werden kann, wie Betten, Regale, Tische, Schränke, Küchen, Kommoden und vieles mehr.

 

Mit Unterstützung der D.E.S.I.G.N. Foundation

»Gute Lösungen entstehen durch das Zusammenspielen verschiedener Ansichten«
Pius Kaufmann, Wien
New Craft & Design

Bildergalerie

3 Partner & Freunde

Das könnte dich auch interessieren