Feines Handgefertigtes im Fuldaer Land
Damen- und Herrenschneider
Deutschland
Adresse directions
St.-Laurentius-Straße 3, 36041 Fulda, Deutschland
Öffnungszeiten

Samstag, 25.03.2017 von 14 bis 19 Uhr

"Feines Handgefertigtes im Fuldaer Land"

Unter diesem Motto präsentieren am Samstag, dem 25.03.2017, ab 14 Uhr sieben HandwerkerInnen und KünstlerInnen aus der Region die neuesten Kreationen aus ihren Werkstätten und Ateliers im Deutschen Feuerwehr-Museum in Fulda.

Vor dem Hintergrund der spannenden Geschichte des Brandschutzes im Feuerwehr-Museum zeigen die Gewinnerin des Hessischen GründerpreisesSchneidermeisterinnen Eva Schönherr und Franziska Bein, der Schuhmacher Andreas Kugler und die Hutdesigner Karin und Bernd Zeisberger ihr Können mit massgefertigten Kleidungsstücken, Schuhen und Hüten.
Individuelle Schmuckkreationen aus Meisterhand präsentiert die Goldschmiedin Pia Hartmann aus Fulda. Mit Skulpturen und Objekten aus Stein und Holz geben der Bildhauer Gunter Schmidt und die Holzbildhauerin Julia Lambertz einen Einblick in ihr künstlerisches Schaffen.

Bis 19 Uhr können die Besucher das Museum und die Ausstellung erkunden und sich mit Kuchen aus dem Café Glück und Kaffee aus der Rösterei Reinholz stärken. Der Erlös des Buffets wird dem Projekt „Welcome In“ aus Fulda zugute kommen. Der Eintritt ins Museum ist für die Dauer der Ausstellung auf 4 € pro Person reduziert worden, Kinder bis 6 Jahre sind frei.


Mehr Handwerk aus der Region finden Sie auf der MEISTERSTRASSE FULDA.

»Samstag, 25.03.2017 von 14 bis 19 Uhr«

Bildergalerie

Members Event

Das könnte dich auch interessieren