Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Verraten Sie uns Ihren Lieblingsbetrieb und gewinnen Sie...
Liebling 7fbf63b1ad145b851b36b41c12490a9c2b7768aba83bae09c29d67a306c7db40

REINHOLZ Kaffeerösterei

Kaffeerösterei, Fulda

»
Kaffee als Berufung «

Genuss mit gutem Gewissen

Besonders bekömmliche und differenzierte Kaffee-Kreationen entstehen in der Rösterei von Kaffee-Sommelier und SCAE (Speciality Coffee Association of Europe)-Barista Heiko Reinholz und seiner Frau Katja. Seit über zehn Jahren haben sie ihr Hobby zum Beruf gemacht und betreiben ihre eigene Kaffeerösterei in Fulda nach allen Regeln der Kunst. Auf vielen Reisen in die wichtigsten Anbaugebiete sammelten Sie wertvolle Erfahrungen und Kontakte, die ihnen heute direkte und faire Handelsbeziehungen ermöglichen. Der Herkunft und Qualität ihres Rohkaffees, aus Zentral- und Südamerika, sowie von Farmern in Guatemala und aus der renommierten „Blue Mountain“ Region auf Jamaica, verdanken sie unvergleichliche Aromen und Geschmacksnoten. Je nach Erntesituation in den Ursprungsländern hat die Reinholz Kaffeerösterei mehr als ein Dutzend Sorten im Angebot.

Der Champagner unter den Kaffees

Die Kreationen von Heiko und Katja Reinholz, besonders geschmackvolle Kombinationen ihrer Kaffeesorten, versprechen aromatisch-vollmundigen Kaffeegenuss für alle Liebhaber des edlen Getränks. Bekannt sind sie für ihre reinen Sorten, die den unverfälschten Geschmack von Kaffeebohnen aus nur einem Anbauregion bieten. Als solcher ist ihr „Tunki Biokaffee“ der beste prämierte Biokaffee der Welt. Dessen Bohnen werden von den südamerikanischen Indianervölkern „Quechua“ und „Aymara“ auf bis zu 1800 m Höhe in traditioneller Weise angebaut. Diese und viele andere Kaffeespezialitäten werden in behutsamer, niedrig temperierter Trommelröstung von Reiz- und Bitterrstoffen sowie überschüssigen Säuren befreit. Gleichzeitig kann sich das natürliche Aroma entwickeln, außergewöhnlicher Geschmack und besondere Bekömmlichkeit.
 

Das Angebot

  • „Fuldaer Mischung“
  • diverse Arabica Mischungen, Espresso und Cafè Crema
  • Reine Sorten aus Guatemala, Jamaica, Tunki, Äthiopien, Mexiko, Kenia, Indien und Papua Neuginea

Bildergalerie