Steegwirt
Steegwirt
Steegwirt
Steegwirt
Steegwirt
Steegwirt
Welterbe-Wirtshaus
Österreich
Kontakt
Fritz und Tamino Grampelhuber
Adresse directions
Au 12, 4822 Bad Goisern, Österreich
WWW

WELTERBE-WIRTSHAUS

Die Geschichte des Steegwirts beginnt im Jahr 1571 und birgt unzählige Anekdoten. Einst ein wichtiger Umschlagplatz des Handels mit Salz und anderen Gütern, gilt er mittlerweile als wertvolles Kulturgut der UNESCO-Welterberegion. Der ehrenvollen Aufgabe als Gastgeber kommt bereits die nächste Generation der Familie Grampelhuber mit großem Stolz nach: Heute heißen die Brüder Fritz und Tamino ihre Gäste mit Brot und Salz, dem traditionellen Willkommensgruß des Salzkammerguts, herzlich willkommen.

Traditionelle Kochkunst, weltoffen interpretiert

Nach der Renovierung im Winter 2017/18 erwarten Sie im denkmalgeschützten Gasthaus eine bodenständige Küche mit moderner, weltoffener Interpretation regionaler Gerichte und Ausflüge in die weite Welt kulinarischer Leckerbissen. Die 2014 erstmals erkochte Gault-Millau-Haube verspricht weiterhin ehrlichen Genuss, etwa in Form von Gamsgulasch (mit Zitronengras verfeinert!), fangfrischem Lachs aus dem Gesäuse - und natürlich nicht zu vergessen: das legendäre „Brat'l in der Rein“!

Das Angebot

Traditionelle österreichische Küche mit heimischen Produkten: Fische aus dem Hallstättersee, Angus-Rind von Ski-Olympiasieger Fritz Strobl, Wild und manches mehr.

 

Ein ausführliches Interview mit Fritz Grampelhuber jun. lesen Sie auf unserem Blog.

B04769d71acc96b805664a75c8a89c98efa6b74d?1595590297
»DAS KULINARISCHE TOR ZUM WELTKULTURERBE«

Bildergalerie

Das könnte dich auch interessieren