Bisinger
Bisinger
Bisinger
Hackerglas
Glaser
Österreich
Kontakt
Heidi Bisinger
Adresse directions
Straden 27, 8345 Straden, Österreich
WWW
Rudolf Hacker meldete 1929 das Glasereigewerbe in Straden 27 an. Nachdem er im zweiten Weltkrieg gefallen war, führte seine Frau Maria Hacker das Unternehmen als Witwenbetrieb fort und gab es an Ihre Tochter, Glasermeisterin Gertrude Trummer, weiter. Seitdem wird der Meisterbetrieb von weiblicher Seite geführt. Mit Heidi Bisinger, die 1996 als jüngste Glasermeisterin Österreichs ihre Meisterprüfung absolvierte, nun bereits in 3. Generation. Sie leitet seit 1997 erfolgreich die Geschicke des Familienbetriebs.

Glasbearbeitung mit dem Glasschmelzverfahren (Fusing)

Die Glasbearbeitung mit dem Glasschmelzverfahren (Fusing) ermöglicht die Fertigung kunstvoller Unikate zum Dekorieren ebenso wie die Herstellung praktischer Gebrauchsartikel durch die Umsetzung fantasievoller Ideen. Die Mitarbeiter der Firma Hackerglas agieren nach dem Motto „Es gibt nichts, das nicht machbar ist.“ stets als Ideenfabrik für die Umsetzung und Lösung herausfordernder und schwieriger Gestaltungsaufgaben.

Das Angebot

Konventionelle Verglasung (Türen, Fenster, Spiegel,...);
Bleiverglasungen;
Tiffanyverglasungen;
Sandstrahlungen – Portraitstrahlungen;
Bildereinrahmung;
Spiegelverglasung;
Objekteinrahmungen;
Ganzglastüren;
Küchenrückwände;

26c95125c1e20503842092cd48f398cc80a6aeb0?1594735038
»EINE GLASKLARE SACHE.«

Bildergalerie

Das könnte dich auch interessieren