DieWeisse
DieWeisse
DieWeisse
Die Weisse Brauerei
Brauer
Österreich
Kontakt
Hans Georg Gmachl und August Absmann
Adresse directions
Rupertgasse 10, 5020 Salzburg, Österreich
Öffnungszeiten

Brauerei:
Mo bis Fr: 7.00 - 14.00 Uhr
Wirtshaus:
Mo bis Sa: 11.00 - 24.00 Uhr
Sudwerk Bar:
Mo bis Sa: 18.00 - 4.00 Uhr

WWW

Ein sattes Plopp des urtümlichen Bügelverschlusses einer Weisse-Bierflasche ist in Salzburg  die Overtüre zu ungetrübtem Weißbiergenuss. Denn Braumeister Hans Gmachl braut sein legendäres Salzburger Weißbier heute noch nach der klassischen Methode der Flaschengärung, wie es seit 1901 in der Schallmooser Traditionsbrauerei hergestellt wird. Dies bedingt die feine Fruchtnote seiner Weissen. 1987 übernahm er mit Gustav Absmann Brauerei und Gastwirtschaft samt schönstem Gastgarten Salzburgs und versorgt heute viele heimische Edelwirte mit seinen traditionellen und kreativen Biersorten.

- Die Weisse hell:

obergärige Bier-Spezialität, gebraut aus Gersten- und Weizenmalz nach dem alten Rezept des Gründers Adelbert Behr. Die Weisse ist hefetrüb, hat eine kräftige Bernsteinfarbe und einen feinen Schaum.

- Die Weisse frizzz:

entsteht aus einer Liaison des starken Weißbierbockes mit exquisiter französischer Sekthefe. Aromen von reifen Früchten, gekrönt von zartem Schaum und fein perlender Kohlensäure verführen den Kenner. Dieses Produkt wird in Zusammenarbeit mit dem mehrfach ausgezeichneten Sekterzeuger Karl Steininger hergestellt.

Das Angebot

Die Weisse hell, die Weisse dunkel, die Weiße 2.9, Weihnachtsbock, Maibock, die Weisse frizzz; Wirtshaus mit lauschigem Gastgarten; Sudwerk Bar

De4060ec4265ba601bbe2cef9e64a8566effb2b7?1594735290
»Die Weisse macht Spaß im Mund.«

Bildergalerie

Das könnte dich auch interessieren