Altstadt-Atelier
Hinterglasmalerei
Österreich
Kontakt
Manuela Eibensteiner
Adresse directions
Pfarrgasse 6, 4240 Freistadt, Österreich
Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag:
9.00 bis 12.00 und 14.45 bis 17.00 Uhr
Mittwoch, Samstag:
9.00 bis 12.00 Uhr

bei Vereinbarung auch außerhalb der Geschäftszeiten

WWW

Den Ursprungswerten des Mühlviertels verpflichtet

In der mittelalterlichen Stadt Freistadt befindet sich die Handwerksstube von Manuela Eibensteiner. Hier, in Freistadt, befindet sich im Mühlviertler Schlossmuseum  auch Europas größte Sammlung von Hinterglasbildern. Und hier fertigt die mehrfach preisgekrönte Künstlerin selbst Bilder nach alten Motiven der "Sandler Hinterglasbilder".

Jedes Stück ein Unikat

Die Namenspatrone werden nach 200 Jahren alten "Rissen" gefertigt. In der Handwerkstube finden Sie einzigartige Unikate von Bildern, Hinterglas-und Wanduhren, Glaskugeln, Glasglocken und Glaspokale ebenso wie Holzwaren, Keramikwaren, bemalte Kerzen, Keramik-und Glasschmuck und Mühlviertler Granitschmuck. Auch persönliche Artikel wie etwa Milchkannen, Holzschaffeln oder Fensterscheiben werden auf Wunsch bemalt. Das individuelle Produkt steht im Vordergrund, dank erstklassiger und proffessioneller Ausführung wird jedes Handwerkstück ein Unikat. 

Der Kunde kann mitgestalten

Im Altstadt-Atelier wird auf Auswahl und Qualität der verwendeten Materialien höchster Wert gelegt; gemalt wird auf Holz, Glas, Keramik, Stein und Alublech. Besonders stolz ist Manuela Eibensteiner auf die Auszeichnung "Mühlviertler Handwerksstube": "Das bestätigt den Weg zum Kunden, der bei der Erzeugung dabei sein und mitgestalten kann. Unser Handwerk soll leben und an die Menschen weitergegeben werden."

B3f8c13191d9cfc84c2a419e303d04a0d8f5bd02?1595590678
»Handwerk soll leben und an die Menschen weitergegeben werden«
Manuela Eibensteiner, Freistadt

Bildergalerie

Das könnte dich auch interessieren